ENERGIE- UND UMWELTTECHNIK - Zukunft auf den Punkt gebracht
Schriftgröße: +

Kreis Wesel Berufskolleg Moers

Um seine CO2- Ziele zu erreichen, hat der Kreis Wesel die Energieversorgung seiner Liegenschaften am Berufskolleg für Technik in Moers von fossilen auf erneuerbare Energieträger umgestellt. Die Umsetzung erfolgte mit der Errichtung eines Biomasse-Heizwerkes. Die SEEGER ENGINEERING AG wurde mit der Gesamtplanung des Heizwerkes beauftragt. Die Anlage besteht aus einem Holzkessel mit einer Feuerungswärmeleistung von 830 kW, einer Spitzenlast- Fernwärmeinspeisung mit einer Leistung von 1.600 kW, sowie einem 720 m langen Nahwärmenetz und verfeuert die in der Region anfallenden naturbelassenen und unbehandelten, holzartigen Brennstoffe. Diese bestehen primär aus Holzabfällen und Grünschnitt, die von der örtlichen Entsorgungsgesellschaft gesammelt und zu Hackschnitzeln aufbereitet werden.

Biomasse-Heizkraftwerk - Pelletproduktion Rothenbu...
Pelletproduktionsanlage Glunz AG Meppen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok