BHKW Hückelhoven

Im Juli 2014 hat das, von der SEEGER ENGINEERING AG, geplante Container Erdgas-BHKW (250 kWel) der Stadt Hückelhoven, fristgerecht vor dem 31.07.2014 den Dauerbetrieb aufgenommen.

Somit wird ab sofort der Strombedarf mehrerer städtischer Gebäude zu großen Teilen durch die effiziente KWK-Anlage abgedeckt. Die anfallende Abwärme aus dem Motor und dem Abgas wird ebenfalls sinnvoll in einem Fernwärmenetz genutzt. Der Gesamtwirkungsgrad der Anlage liegt somit bei ca. 85 %.

Aufgrund der Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetz und den damit einhergehenden Änderungen im Zusammenhang mit der EEG-Umlage, wurde das gesamte Projekt von der Planung bis zur Inbetriebnahme innerhalb von 5 Monaten abgewickelt.