ENERGIE- UND UMWELTTECHNIK - Zukunft auf den Punkt gebracht

Biomasse-Heizkraftwerk Nawaro Güstrow

Im Rahmen der Standortentwicklung plant die Nawaro AG die Errichtung und den Betrieb eines Biomasse-Heizkraftwerkes. Das Biomasse-Heizkraftwerk soll als Teil des Bioenergieparks in Güstrow errichtet werden. Die elektrische Höchstleistung wird voraussichtlich ca. 5 MW betragen. Die maximale Feuerungswärmeleistung beträgt ca. 26 MW. Die Biobrennstoffe fallen ungefähr zu gleichen Teilen als getrocknete Gärreste am Standort selbst an bzw. werden in pelletierter Form per LKW angeliefert und anschließend thermisch verwertet. Die SEEGER ENGINEERING AG erstellte die Vorplanung, die Entwurfsplanung sowie die Genehmigungsplanung und richtete die Ausschreibungen aus.

Das Projekt wurde jedoch nicht realisiert.