ENERGIE- UND UMWELTTECHNIK - Zukunft auf den Punkt gebracht

Biomasse-Heizkraftwerk Frankenberg

Die Biomasseverwertungsgesellschaft (BMV) Frankenberg beauftragte die SEEGER ENGINEERING AG mit der Gesamtplanung des Biomasseheizkraftwerkes in Frankenberg. Der Anlage stehen zwei Brennstoffe zur Verfügung, zum einen Baum- und Strauchschnitt, zum anderen Energieholz aus einer Kompostanlage. Die Feuerungswärmeleistung des Kraftwerkes liegt bei 4,1 MW und die elektrische Leistung bei ca. 750 kW. Die Inbetriebnahme der Anlage erfolgte im Mai 2007.